Slash- und Back-Slash-Zeichen am PC und Mac schreiben

Nicht nur Computer-Freaks und Mathematiker müssen manchmal Sonderzeichen am PC oder am Mac benutzen. Während einige Elemente, beispielsweise die Buchstaben oder Ziffern, durch Antippen der jeweiligen Taste geschrieben werden können, bedarf es für einige Symbole hingegen Tastenkombinationen. Hier erklären wir heute, wie ihr das sogenannte Slash-Zeichen, also „/“, und das Backslash-Zeichen, also „\“, mit eurer Tastatur schreiben könnt.

Das Slash-Zeichen, welches im Deutschen auch einfach nur Schrägstrich genannt wird, findet in verschiedenen Fällen Anwendung. Neben seiner Funktion als Satz- oder Wortzeichen wird der Stromstrich auch als Beziehungs- oder Verhältniszeichen benutzt. Einige Beispiele wären hier wohl Zeitangaben, wie zum Beispiel für das Wintersemester 2016/2017 an einer Universität, die Geschwindigkeit 50km/h oder der Mietpreis 10€/m². Sein Gegenstück, der umgedrehte Schrägstrich, hat in erster Line zwar in der Programmierer-Sprache Bedeutung, doch auch im mathematischen Zusammenhang ist das Zeichen nicht unwichtig. Das wird schon daran deutlich, dass für das oben genannte Beispiel einer Geschwindigkeit das Slash-Zeichen angewandt wurde. Der Schrägstrich ersetzt aus mathematischer Sicht dabei den Bruchstrich und steht dabei, je nach Sinn, für „geteilt durch“ oder „pro“.

Nach diesen einleitenden Worten erhaltet ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitungen für das Schreiben des Slash- und des Backslash-Zeichens:

Das Slash-Zeichen

Vielleicht habt ihr den Schrägstrich ja bereits auf der Tastatur gefunden. Es teilt sich gewissermaßen den Platz mit der Taste 7. Um nun aber mit dem Drücken der Taste nicht die 7, sondern das Slash-Zeichen auswählen zu wollen, müsst ihr lediglich beim Drücken die Shift-Taste gedrückt halten. Diese findet ihr an mindestens zwei Orten auf der Tastatur (links und rechts). Ihr erkennt die Shift-Taste an dem nach oben zeigenden Pfeil. Haltet ihr diese Taste gedrückt, so könnt ihr Großbuchstaben, aber eben auch die Symbole auf den Ziffer-Tasten auswählen. Diese Tastenkombination von Shift und 7 gilt gleichermaßen für PC und Mac.

Das Backslash-Zeichen am PC

Ganz ähnlich sieht auch das Vorgehen für den umgedrehten Schrägstrich aus. Windows-Nutzer müssen die Tastenkombination „Alt Gr“ und „ß“ drücken. Die „Alt Gr“ findet ihr in der untersten Zeile, meistens links oder rechts neben der Leertaste. Das „ß“ hingegen hat seinen Platz neben der Ziffer 0.

Andere Tastenkombination auf dem Mac

Wer einen Mac nutzt, der wird mit der obigen Tastenkombination kein Backslash-Zeichen schreiben können. Hier sind müssen nun drei Finger aktiv werden. Neben den Tasten 7 und Shift, also der Kombination für den regulären Schrägstrich, muss nun zusätzlich die Taste „Alt“ gedrückt werden. Auch diese könnt ihr in der untersten Zeile auf der Tastatur finden.

Sonderfall: Windows unter Bootcamp

Auch wenn es für die meisten Nutzer nicht relevant ist, so wollen wir auch eine weitere Tastenkombination nicht außer Acht lassen. Wenn Windows unter Bootcamp installiert wurde, so müssen die Tasten „Alt“, „Strg“ und „ß“ gedrückt werden, um auf einer deutschen Tastatur am Mac das Backslash-Zeichen zu schreiben. Die Taste „Strg“ steht dabei für Steuerung und ist wiederum in der untersten Zeile angesiedelt.

Die gesamte Tastatur funktioniert nach diesem System und ergibt mit der Zeit auch mehr und mehr Sinn. Mit der obigen Anleitung könnt ihr auch problemlos andere Sonderzeichen, beispielsweise das Paragraphen-Zeichen „§“ anwenden. So könnt ihr schon bald alle Funktionen der Tastatur ohne Mühe nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.